Soziales

Frauen von morgen für notleidende Frauen von heute

Gisela-Schulen Niedernburg am 08.04.2024

Frauenhaus 1 Foto: Elisabeth Weber

Niedernburger Schulfamilie sammelte Sachspenden zugunsten des Frauenhauses

Jede vier­te Frau zwi­schen 16 und 85 Jah­ren in Deutsch­land wur­de bereits ein­mal in ihrem Leben Opfer häus­li­cher Gewalt (Quel­le: Bun­des­amt für Fami­lie und zivil­ge­sell­schaft­li­che Auf­ga­ben). Gemäß dem Mot­to der Gise­la-Schu­len Schu­le von heu­te für star­ke Frau­en von mor­gen“ orga­ni­sier­te Herr Bah­le einen Vor­trag für die Klas­se G8b, in dem Frau Mühl­ber­ger vom Frau­en­haus Pas­sau über die­se scho­ckie­ren­de Tat­sa­che und ihre Arbeit berich­te­te. Dabei sind die For­men von Gewalt ganz unter­schied­lich und rei­chen von Geld­ent­zug über psy­chi­sche Gewalt bis hin zu kör­per­li­cher und sexu­el­ler Miss­hand­lung. Zu Beginn schei­nen die Über­grif­fe ver­se­hent­lich oder nur aus­nahms­wei­se zu pas­sie­ren. Dies kann jedoch den Anfang einer dra­ma­ti­schen Gewalt­spi­ra­le bedeu­ten, aus der vie­le Frau­en nicht mehr leicht her­aus­kom­men. Das Frau­en­haus ist rund um die Uhr erreich­bar, um aus den Fän­gen des gewalt­tä­ti­gen Part­ners oder Ex-Part­ners, oft­mals zusam­men mit den Kin­dern, zu ent­kom­men. Ziel ist ein Neu­start, durch den die Frau­en mit Unter­stüt­zung des Frau­en­hau­ses in der Lage sind, ihr Leben selbst­stän­dig zu bestreiten. 

Bereits vor dem Besuch von Frau Mühl­ber­ger stand fest, dass die G8b zusam­men mit Herrn Bah­le ein Spen­den­pro­jekt durch­füh­ren möch­te. Wäh­rend des span­nen­den und zugleich erschüt­tern­den Vor­tags kris­tal­li­sier­te sich dann her­aus, dass den Frau­en am bes­ten mit Gegen­stän­den des täg­li­chen Bedarfs gehol­fen wäre, die sie nach ihrer Zeit im Frau­en­haus drin­gend benö­ti­gen, um sich neu ein­zu­rich­ten. Die G8b hat des­halb selbst eine Prä­sen­ta­ti­on erar­bei­tet und damit sämt­li­che Klas­sen der Gise­la-Schu­len über Gewalt an Frau­en und die Arbeit des Frau­en­hau­ses Pas­sau infor­miert. Zugleich hat sie die Schul­fa­mi­lie dazu auf­ge­ru­fen, zuhau­se gut erhal­te­ne Gegen­stän­de des täg­li­chen Bedarfs zu sam­meln. Das Bewusst­sein zu wecken, dass Din­ge, die selbst nicht mehr gebraucht wer­den und viel­leicht schon kurz vor der Ent­sor­gung sind, für ande­re wert­voll sein kön­nen, steht dabei ganz im Zei­chen der Bil­dung für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung“, der sich die Gise­la-Schu­len im Rah­men ihrer Aus­zeich­nung vom Kul­tus­mi­nis­te­ri­um als Kli­ma-Schu­le“ ver­schrie­ben haben. High­lights bei den Spen­den waren unter ande­rem: ein ori­gi­na­ler Ther­mo­mix, drei Fern­se­her, zwei sehr gut erhal­te­ne Sofas, sechs neu­wer­ti­ge Matrat­zen, ein Kas­perl­thea­ter, Küchen­uten­si­li­en, Geschirr, Bügel­eisen, Lam­pen, usw. 

Frau Stol­per, die Vor­sit­zen­de des Frau­en­hau­ses Pas­sau, war sicht­lich begeis­tert von dem Ein­satz der G8b und der gan­zen Schul­fa­mi­lie. Dan­ken wür­den es aber am aller­meis­ten die Frau­en, denen die Spen­den zugu­te­kom­men. Zusätz­lich war­te­te auf Frau Stol­per und das Frau­en­haus noch eine Über­ra­schung: Nach­dem bereits im Dezem­ber statt­li­che 2000 € aus Erlö­sen von Pau­sen­ver­käu­fen aus dem letz­ten Schul­jahr über­ge­ben wor­den sind, bekam das Frau­en­haus neben den Sach­spen­den nun wie­der­rum zusätz­lich stol­ze 610 €.

Mar­kus Bahle

Weitere Nachrichten

Gottesdienst Gisela
Glaube und Gemeinschaft
07.05.2024

Auf den Spuren der seligen Gisela

Die 5. und 6. Klassen feierten am Gedenktag der seligen Gisela einen eindrucksvollen Gottesdienst in der…

Niederbayerische Philharmonie Besuch
Musik
07.05.2024

Niedernburger Schülerinnen erleben Hauptprobe der Niederbayerischen Philharmonie

Die Instrumentalklasse der 6. Jahrgangsstufe der Gisela-Schulen Niedernburg durfte am 2. Mai die Hauptprobe…

Mariahilf
Aus dem Unterricht
02.05.2024

G9b besucht das Caritas - Seniorenheim Mariahilf

„Wir wollen uns einmal in die Lebens-Situation anderer Menschen hineinversetzen!“, dachten die 16…

20240409 155932
Exkursionen und Fahrten
01.05.2024

G11a des Gisela-Gymnasiums besucht den Bayerischen Landtag

Am 09.04.2024 besuchten 24 Schülerinnen der Klasse G11a und die Schülersprecherin Laura Gregorio den…